Bookmark and Share
 
Get Adobe Flash Player

Peter-Anich-Hütte

Verlauf: Von Telfs über Pfaffenhofen fährt man nach Rietz und dort von der St.-Antonius-Kirche rechts bergauf zum Sägewerk. Dann geht es weite rzu den Abzweigen Ranngenwiesen & Pfaffenhofer Alm. Bei der Kreuzung an einer kleinen Waldlichtung beginnt der schwierigste Teil der Strecke und führt mit durchgehend 20 % Steigung hinauf zur Peter-Anich-Hütte. Nach diesen Strapazen kann man sich auf einen herrlichen Ausblick über das Inntal und die Bergwelt der Umgebung freuen.

Start:

Telfs

Starthöhe:

634 m

Ziel:

Peter-Anich-Hütte

Zielhöhe:

1.304 m

Höhenunterschied:

670 m

Schwierigkeitsgrad:

mittel

Länge:

27,6 km

Mittlere Fahrzeit:

ca. 2 h 45 min.

Bodenbeschaffenheit:

Asphalt, Schotterweg (Waldstrecke)

Sehenswertes:

herrlicher Ausblick über das Inntal

 
 
0